Datenschutz

Datenschutz

 

Die seit dem 25. Mai 2018 geltende Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verlangt Unternehmen sowie deren Beschäftigten einiges ab. Angefangen von einer strukturierten Dokumentation der Verarbeitung, bis hin zu weitreichenden Informationspflichten und der Beachtung von Betroffenenrechten, müssen eine Vielzahl an Vorgaben umgesetzt werden.

Bei einem Verstoß gegen den Datenschutz und der damit verbundenen Datensicherheit drohen dem Betroffenen hohe Bußgelder.  
Aus diesem Grund möchten wir Ihnen als Wirtschaftsjuristen und Datenschutzbeauftragte mit Zertifikat (IHK) unsere Unterstützung anbieten.

 

Unsere Dienstleistung umfasst insbesondere:


- die Klärung der Frage, wann ein Datenschutzbeauftragter
   bestellt werden muss
- die Umsetzung zum datenschutzkonformen
   Unternehmen
- die Erstellung und Bearbeitung eines Verzeichnisses von
   Verarbeitungstätigkeiten
- Sicherheit bei der Datenverarbeitung
- Einhaltung der Informationspflichten
- Hilfe bei der Beachtung von Betroffenenrechten 
  (Auskünfte, Berichtigung, Löschung, Widersprüche, ect.)

- Anforderungen an die eigene Unternehmensstruktur
- sowie die Schulung und Sensibilisierung von Mitarbeitern

 

 

Datenschutzbeauftragter

Christoph Licht LL.M.

mit Zertifikat „Datenschutzbeauftragter (IHK)“ des Bildungszentrums der IHK Südthüringen 

 

Datenschutzbeauftragte

Christina Weber LL.M.

mit Zertifikat „Datenschutzbeauftragter (IHK)“ des Bildungszentrums der IHK Südthüringen

 

 

Gesetze


DS-GVO

Datenschutz-Grundverordnung

 

BDSG n. F.

Bundesdatenschutzgesetz

 

ThürDSG

Thüringer Datenschutzgesetz vom 6. Juni 2018

 

ThürIFG

Thüringer Informationsfreiheitsgesetz

 

ThürVwKostG

Thüringer Verwaltungskostengesetz

 

ThürAllgVwKostO
Thüringer Allgemeine Verwaltungskostenordnung

 

ThürInfoRegVO

Informationsregister Informationsfreiheitsgesetz

 

Datensicherheit

 

Eine immer größere Bedrohung:
Ausfälle von IT-Systemen und Cybercrime

 

Dass Datenschutz ein enorm wichtiges rechtliches und organisatorisches Anliegen ist, dürfte spätestens seit Inkrafttreten der DSGVO deutlich geworden sein. Dieses Thema wird aber seit geraumer Zeit von einem immer größeren und zuletzt explosionsartig zunehmenden Problem begleitet: der Daten- und (insgesamt) IT-Sicherheit.

 

Angesichts der Bedeutung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) im heutigen Wirtschaftsleben darf die IT-Sicherheit eigentlich kein Problem sein, sondern Teil der unternehmerischen Tätigkeit. Jede Erweiterung der IT-Landschaft im Unternehmen, jede Neuanschaffung von Hardware oder Software müsste einer expliziten Überprüfung im Hinblick auf Sicherheit der IKT unterzogen werden - ebenso eine organisatorische Veränderung. Aber auch der bestehende Zustand, das Status quo müsste immer wieder überprüft werden. Denn in letzter Zeit nehmen wirtschaftliche Schäden infolge von Ausfällen und Computerkriminalität (neudeutsch „Cybercrime“ genannt) stets zu. Zuletzt wird der Schaden durch Cybercrime mit 43 Milliarden EUR jährlich beziffert.

 

 

Infos unter:  http://www.heise.de
Kriminelle Attacken auf Unternehmen und deren Infrastruktur


 

Und die einzelnen Fälle sind nicht mehr nur aus der Presse als "Geschichten aus ferner Welt“ zu beobachten - in jeder kleinen Stadt, in jeder Region nimmt das Phänomen schlagartig zu. In Bayern wurde neuerdings in jeder Kriminalpolizeiinspektion ein Fachkommissariat „Cybercrime“ eingesetzt. Dies zeigt die Dimension des Problems.

Auch wenn in diesem Fall die alte Devise gilt - Vorbeugen ist besser als heilen - ist sogar dann ein guter Rat hilfreich, wenn das Problem akut geworden ist - z. B. wenn Daten durch Erpresser verschlüsselt wurden oder ein sonstiger Schaden eingetreten ist.

Dabei ist das Vorbeugen und in manchen Fällen gar das Heilen (d. h. Beseitigung des Schadens) mit geringem Aufwand möglich - allerdings nur mit cleverer Strategie, klarem Konzept, fähigen Experten und geprüften und eventuell nicht so gut bekannten Werkzeugen. Wenn Sie auf diesem Feld Unterstützung benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Wir haben Erfahrung und sind in der Lage, eine ganzheitliche Lösung für Sie zu erarbeiten. Mit  weiteren, Tausende von EUR schweren Produkten von diversen namhaften Anbietern kommen Sie definitiv nicht weiter.

 

 

 

Sprechen Sie uns unverbindlich an!

 

 

Cyber Security

 

 

Wir bieten Ihnen vier Dienstleistungen im Bereich von Cyber Security an (P.A.R.S.):

 

1) prevention (P.)
2) analysis (A.)
3) recovery (R.)
4) seminar (S.)

 

Dabei richten sich die Leistungen in den Paketen 2) und 3) – d. h. A+R – nur an Unternehmen bzw. Personen, die bereits von einem Angriff bzw. Befall durch Malware betroffen sind. Allen Kunden empfehlen wir dringend – sofern nicht bereits durch zuverlässige Fachleute erfolgt – unser zentrales Produkt (P.). 
Auch hier gilt: lieber vorbeugen als heilen...

 

Es gelten folgende Preise (netto):
 

1) P.I.   – Überprüfung des Bedarfs und Aufstellung des Arbeits- und Kostenplans => kostenlos
     P.II.  – Durchführung notwendiger Maßnahmen => 200,- EUR / h
     P.III. – Umstellung Server pauschal => 1.000,- EUR

 

2) A.I.  – Analyse des Angriffs und Formulierung von Lösungsvorschlägen zu Beseitigung dessen Folgen => 500,- EUR
                 pauschal
      A.II. – bei Bedarf Anreise => 0,40 EUR je gefahrenen Kilometer ab Coburg

 

3) R.I.  – Ermittlung der Wege für Datenrettung und Durchführung entsprechender Rettungsversuche => 300,- EUR pauschal
      R.II. – Erfolgsprämie für den Fall einer erfolgreichen Datenrettung => 1.000,- EUR je angefangene 100 GB der geretteten
                  Daten

 

4) S.I.   – Durchführung einer Seminarveranstaltung im Umfang von 4 Stunden mit Diskussion der Notwendigkeiten im
                  Hinblick auf IT-Security für bis zu 20 Teilnehmer => 800,- EUR pauschal
     S.II.  – Aufpreis je weiteren Teilnehmer über 20 Peronen => 50 EUR
     S.III. – Eventuelle Verpflegung und / oder Räumlichkeiten für die Durchführung des Seminars => nach Bedarf und
                   Vereinbarung

 

 

Details zu den Angeboten und Preisen
Pakete und Preise AbteilungCC.pdf
PDF-Dokument [177.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Licht § Partner Wirtschaftsjuristen

Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss     Impressum


Anrufen

E-Mail